Preisanpassung per 18. Oktober 2021

Sehr geehrte Kundinnen
Sehr geehrte Kunden

Die Verknappung der Rohstoffe hat sich nochmals zugespitzt und dazu geführt, dass sich die Herstellungskosten massiv erhöht haben. Aus diesem Grund werden wir weiterhin mit massiven Preiserhöhungen seitens unserer Produzenten konfrontiert.

Erschwerend kommt eine sehr hohe Nachfrage im Verpackungsbereich hinzu, wo dieselben Rohstoffe benötigt werden.

Im Rahmen der aktuellen Preisentwicklungen sehen wir uns deshalb gezwungen, unsere Verkaufspreise auf die nachstehenden Produktegruppen wie folgt anzupassen:

  • Grafische Papiere, Kopierpapiere und Kartons
    (ohne ungestrichene Konsumpapiere): 7.0 %
  • Grafische, ungestrichene Konsumpapiere: 9.0 %
  • Verpackungen und Verbrauchsmaterialien: 8.5 %

Die zusätzlichen Teuerungszuschläge gelten für Lieferungen ab Lager per 18. Oktober 2021 und werden auf den Rechnungen offen ausgewiesen.

Die Marktlage bleibt nach wie vor für alle Parteien herausfordernd. Die starke Auslastung der Papierfabriken und die daraus resultierenden Lieferengpässe erschweren das Geschäft zusätzlich. Wir informieren Sie selbstverständlich zeitnah über die weiteren Entwicklungen.

Für Anfertigungen erstellt Ihnen unser erfahrenes Verkaufsteam gerne massgeschneiderte Angebote mit tagesaktuellen Konditionen.

Wir danken für Ihr Verständnis und schätzen Ihre Treue zu unserem Unternehmen wie auch zu unseren Produkten und Dienstleistungen.

Freundliche Grüsse
Papyrus Schweiz AG

Peter Meier
Managing Director
André Mohler
Head of Sales