Bild eines aufgeschlagenen Buches

Faserstoffe

Rohmaterialien der Papierherstellung. Dazu zählen nicht nur Holzstoff (Holzschliff) und Zellstoff, sondern insbesonders auch Altpapier. In begrenztem Umfang auch Hadern und Strohzellstoff sowie Fasern aus anderen Einjahrespflanzen oder synthetische bzw. mineralische Faserstoffe.

Zurück zur Übersicht Papierlexikon