Preisanpassung per 6. Dezember 2021

Sehr geehrte Kundinnen
Sehr geehrte Kunden

Aufgrund der anhaltenden Rohstoffverknappung kämpft unsere gesamte Branche mit erheblichen Verfügbarkeitsproblemen. Damit verbunden werden immer wieder neue Preiserhöhungen seitens aller Papierproduzenten kommuniziert und durchgesetzt. Wie bereits angekündigt, zeichnet sich leider im Moment am Markt keine Beruhigung dieser Situation ab. Erschwerend kommt hinzu, dass unsere Lieferanten aus allen Bereichen mit massiv steigenden Energie- und Transportkosten konfrontiert sind. Diese werden sehr kurzfristig und in vollem Masse an uns weitergegeben.

Mit dieser neusten Entwicklung sind wir deshalb gezwungen, unsere Verkaufspreise für sämtliche Produkte nochmals um 7.5 % zu erhöhen. Der zusätzliche Teuerungszuschlag auf unser gesamtes Handelssortiment von 7.5 % gilt für Lieferungen ab Lager per 6. Dezember 2021 und wird auf den Rechnungen kumuliert und offen ausgewiesen.

Aufgrund der sehr kurzfristigen Erhöhungen seitens Lieferanten sind auch bereits bestätigte Anfertigungen betroffen. Wir überprüfen deshalb sämtliche Streckenbestellungen. Sollte auch Ihre bestätigte Anfertigung von einer Preisanpassung betroffen sein, werden wir uns in den nächsten Tagen mit Ihnen persönlich in Verbindung setzen. Natürlich sind wir bestrebt, mit Ihnen gemeinsam eine passende Lösung zu finden, um den Auftrag zu sichern.

Leider zeichnet sich auch weiterhin keine Trendwende am Markt ab. Wir müssen deshalb mit einer weiteren Verschärfung der Situation rechnen. Selbstverständlich werden wir Sie weiterhin zeitnah über weitere Entwicklungen informieren.

Wir danken für Ihr Verständnis und schätzen Ihre Treue zu unserem Unternehmen wie auch zu unseren Produkten und Dienstleistungen.

Freundliche Grüsse
Papyrus Schweiz AG

Peter Meier
Managing Director
André Mohler
Head of Sales